Tandemkurs

Die Ausbildung erfolgt in 2 Stufen:

Doppelsitzerfliegen bedeutet doppelte Freude. Immer wieder erlebst Du die Begeisterung des Fliegens mit dem Passagier gemeinsam. Gleichzeitig hast Du aber auch die doppelte Verantwortung! Du mußt ganz klar unterscheiden können, wann es besser ist, von einem Tandemflug Abstand zu nehmen.

Zur Ausbildung werden nur Piloten zugelassen, die:

  • Volljährig sind
  • Seit mindestens 24 Monaten Inhaber eines Pilotenscheines für Paragleiter bzw. einer anderen anerkannten Berechtigung sind
  • Mittels Flugbuch mindestens 200 Höhenflüge nach Erteilung der Pilotenberechtigung nachweisen können
  • Eine praktische Aufnahmeprüfung (Eingangstest) absolviert haben
  • Wir von FlyCarinthia würden ein Sicherheitstraining empfehlen (ist aber nicht Vorschrift)

In der ersten Ausbildungsstufe erhältst Du nach einer theoretischen Ausbildung, Mindestens einem Einweisungsflug und mindestens 5 Höhenflügen im Schulungsgelände mit einem entsprechend eingewiesenen Passagier unter unmittelbarer Aufsicht und Anleitung eines Fluglehrers die:

EINGESCHRÄNKTE DOPPELSITZERBERECHTIGUNG.
Die erste Stufe kostet € 490,-

In der zweiten Ausbildungsstufe absolvierst Du nach 30 Höhenflügen in verschiedenen Schulungsgeländen einen Prüfungsflug sowie einen Multiple Choice Test. Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfung erhältst Du die

UNEINGESCHRÄNKTE DOPPELSITZERBERECHTIGUNG, die Dir erlaubt, Deine Freunde mitzunehmen.
Die zweite Stufe kostet € 190,-

Alle Preis inkl. 20 % MWST Änderungen vorbehalten.

Kursdauer: Wir veranstalten den Tandemkurs jeweils über zwei Wochenenden.
Für mehr Informationen kontaktiere uns direkt über das Buchungsformular.